Capoeira

Logo Käfertaler Kultursommer

Interkultur, Jugendkultur, Soziokultur

CAPOEIRA
im Kulturhaus Käfertal

 

Capoiera im Kulturhaus II

 

Jeder kann mitmachen

Bereits für die Jüngsten gibt es die Angebote in Capoeira, das Kampfsport, Tanz, Sprachförderung, Sozialkompetenztraining, Instrumentenbau, die Entwicklung eigener Choreografien und öffentliche Auftritte umfasst. In der Roda, dem Kreis der Capoeira ist jede und jeder willkommen, im Rahmen seiner persönlichen Möglichkeiten mitzuwirken. Die Capoeirakurse mit Thais Federsoni in vier Altersgruppen von 3 Jahren bis 50plus finden jeden Dienstag und Donnerstag im Kulturhaus Käfertal in der Wasserwerkstraße in Franklin statt.

 

Capoiera im Kulturhaus II

 

Was ist eigentlich Capoeira?

Capoeira ist eine Kampfkunst bzw. Kampftanz und vereint Elemente wie Tanz, Kampfkunst, Musik, Akrobatik und Instrumentenbau mit Sprach- und Persönlichkeitsförderung. Ursprünglich von brasilianischen Sklaven entwickelt, wird Capoeira inzwischen in vielen Ländern praktiziert. Jedes Jahr gibt es eine Reihe von Festivals und Events an verschiedenen Orten mit Workshops, Trainingseinheiten von Meistern, Musik, Vorträgen und anderen Angeboten.
Capoeirista zu sein bedeutet, aufmerksam dem Leben gegenüber zu sein, mit allen Höhen und Tiefen. Die Graduierungen (Farbe der Kordeln), welche man in der Capoeira von seinem „Meister“ erhält, verbildlichen diesen Erkenntnisprozess.

 

Leitung: Thais Federsoni
 

Leitung: Thais Federsoni

Kursleiterin Thais Federsoni erhielt 2022 im Rahmen eines großen Capoeira-Festivals in Brasilien die braune Kordel , die den zweithöchsten Rang in der Capoeira symbolisiert. Die Sportwissenschaftlerin und viel gefragte Capoeira-Dozentin gehört damit zu den ganz wenigen Frauen weltweit, die diesen Rang erreicht haben. Die braune Kordel ist gleichbedeutend mit jahrelangem Training sowie ausgeprägtem Wissen über Technik, Musik, Kultur und Philosophie der Capoeira. Dies alles bringt Thaís Federsoni nach Deutschland mit und integriert sie in ihr Training. So erleben die Teilnehmer*innen ihrer Kurse im Kulturhaus auch ein Stück brasilianische Kultur und die Einzigartigkeit der Capoeirakunst auf höchstem Niveau.
 

Termine

Dienstag
16-17 Uhr: Minis ( 3-6 Jahre)
17-18 Uhr: Kids (7-11 Jahre)
18-19 Uhr: 50+
19-20 Uhr: Jugendliche + Erwachsene
20-21 Uhr: Kurs Neueinsteiger (ab 12 Jahre)

Donnerstag
17-18 Uhr: Minis + Kids (3 – 11 Jahre)
18-19 Uhr: Jugendliche + Erwachsene
19-20 Uhr: Kurs Neueinsteiger (ab 12 Jahre)

Findet im Kulturhaus Käfertal Mannheim Gartenstraße 8 (im Stempelpark) statt

Außer den regelmäßigen Terminen gibt es auch Ferienprojekte.

Kontakt und Anmeldung:
info@kulturhauskaefertal.de